Psychotherapie

Psychische Erkrankungen erschweren die Alltagsbewältigung und belasten die Betroffenen und ihr Umfeld stark. Viele dieser Störungen wie Depressionen, Ängste, akute oder posttraumatische Belastungsstörungen können mit Hilfe von Psychotherapie gut behandelt werden. Auch tiefer in der Persönlichkeit verankerte Wesenszüge lassen sich mit psychotherapeutischen Methoden verändern.

 

Eine Psychotherapie hilft in schwierigen Situationen, nach belastenden Lebensereignissen oder zur Behandldung spezifischer psychischer Beschwerden. Psychotherapie bietet einen individuellen Prozess zur Entlastung, Besserung einer Symptomatik und Erhöhung der Lebensqualität. 

 

Wir orientieren uns an wissenschaftlich anerkannten Psychotherapiemethoden mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt. Je nach Fragestellung bieten wir Einzel-, Paar- oder Familiengespräche an. 

 

Die psychiatrische Behandlung und delegierte Psychotherapie wird von der Grundversicherung der Krankenkassen (KVG) übernommen. Bei Versicherten im Hausarztmodell bedarf es eine ärztliche Überweisung.